Im Dienste Gottes - Eine Offenbarung

7 Visionen, mir von Gott gegeben, Euch zu sagen !

Logo Im Dienste Gottes - Eine Offenbarung
  • Login

Samstag, 15. Dezember 2018
  • Status

  • Besucher
    Heute:
    514
    Gestern:
    597
    Gesamt:
    352.786
  • Benutzer & Gäste
    310 Benutzer registriert, davon online: 108 Gäste
  • Kalender

  • M D M D F S S
      1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 30
    31  
 
Seiten (1): (1)
Titelauswahl:
(alle)   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   0-9
Sortierung:
 Titel  ABC / ZXY
 Datum  Neueste / Älteste

Erweiterte Suche
 
Verweise » Übersicht 1 Verweise
Prophetie eines Berliner Pastors Infos
Liebe Leute, liebe Mitmenschen, liebe Geschwister !

Liebe Mitmenschen!
Dies sende ich als Information weiter ... neben einem Ignorieren gibt es noch die Möglichkeit, die Stadt Berlin zu verlassen oder samt nähere Umgebung zu meiden oder sich in Archen des innigen göttlichen Gebetsschutzes zu begeben oder aus der Ferne für uns Berliner mit aller Kraft zu beten!
Tausende beten und werden für Berlin beten ... Pastor Matutis war natürlich auch nicht untätig und hat längst seine Botschaft, die er von Gott am 12.6. erhielt, in den letzten Tagen an all seine vielen Freunde in der ganzen Welt versandt. Johannes meinte, wir sollten am Sonntag auch alle etwas zu essen mitbringen, falls wir nicht gleich ... nach Hause gehen könnten.
Die Mauern der Stadt Berlin werden fallen... und Gott baut den Seinen Archen ...
Es wird dann nichts mehr so sein wie vorher, und auch Gott sagte Seinem Johannes Matutis, dass er danach völlig anders predigen werden müsse.
Es ist somit sehr ernst zu nehmen, da wir am Ende der Endzeit leben, ist das auch nicht verwunderlich! Wir sind bewahrt im Herrn! Wenn alles friedlich und besänftigt verläuft, lasst uns Gott danken!

Sagt es bitte weiter, wenn Eure Herzen es als wichtig empfinden!

Mit herzlichen Grüßen und Friedens- Segenswünschen!
Brita aus Berlin
www.26-06-2011.de (hier ist auch die Botschaft enthalten)
Subject: 26.6.2011- ein wichtiger Termin
From: pastor@matutis.de
Date: Wed, 15 Jun 2011 23:22:45 +0200

********************************************************************************************************
Als ich mich am Sonntag (12. Juli 2011) für die Sonntagmorgen-Predigt
vorbereitete, sprach Gott zu mir: "Lies Josua 6,16,17!"
Dort steht eine Anweisung an Rahab: "Versammle alle, die gerettet werden wollen, in dein
Haus..." Da stutzte ich. Schaute meine Gemeinde-Termine und die Termine in der Stadt an.
Das nächste größere Event in der Stadt war die WM am 26. Juni 2011.
Ich betete und fragte Gott: "Wann soll ich sie alle zusammenrufen!?"
Er antwortete mir: "Eine Stunde vor dem Anfang der Veranstaltung, bevor alles losgeht. Und so mache ich zu den normalen Gemeinde Veranstaltungen
ein besonderes Treffen - das "Rahab-Treffen", für alle, die das Chaos,
die anbahnende Katastrophe und den Sturm, der über die Welt kommt, usw.,
überleben wollen - kündigte ich am Sonntag 12.Juni ein extra Treffen an.
Eine Stunde vor Beginn der Eröffnung um 18.00 - bis 20.00 Uhr,
bis dann ist der Spuk zu Ende.
Nachdem ich das am So., den 12. Juni in der Predigt weitergegeben hatte,
erhielt ich in den letzten Tagen von verschiedenen Seiten und Quellen Infos
über irgendwelche Drohungen gegen das Olympiastadion, die Frauen WM, usw.
Ich finden das alles sehr, sehr interessant. Da ist mit Sicherheit vielleicht
was dran. Ich habe hier jetzt noch nicht groß recherchiert. Werde es in den
nächsten Tagen tun. Bin gerade heute mit der Gemeinde-Bibelschule - mit
dem 1. Petrus-Brief fertig geworden.
Gott warnt hier Seine Kinder und Sein Volk.
Aber die Welt spürt auch, dass was in der Luft liegt.
Übrigens, Gott hat mich und unsere Gemeinde bisher immer noch richtig geführt
und geleitet. Ich kann mich auf meinen Gott sehr gut verlassen.
Gott tut nichts ohne Vorwarnung, und Er bringt Seine Kinder in Sicherheit.
Ich möchte Sie gerade für diesen Termin ( 26.6.2011 - 18.00 Uhr ) in unser
freikirchliches Gemeinde-Zentrum in Wedding am Leopoldplatz einladen, dem Ort, den Gott sich für Ihre Bewahrung ausgesucht hat, wie einst bei der Rahab,
auch wenn Ihnen das alles als lächerlich und töricht erscheint.
Wer zuletzt lacht, der lacht am besten.
Gott tut nichts - und lässt auch nichts zu ohne vorherige Ankündigung zu (siehe Amos 3,7,8).
Warum sollte es hier anders sein....
Liebe Grüsse
Pastor Joh.W.Matutis
www.nnk-berlin.de oder www.matutis.net
P.S.:
...geben Sie diesen Termin schnell an Ihre Freunde weiter und beten Sie für
uns Berliner. Wir brauchen gerade jetzt Ihr Gebet. Da ist was in der Luft.
Recherchieren Sie selbst im Internet zu diesem Thema.
Ich gebe nur weiter, was Gott mir gesagt hat - und nicht, was andere denken und fühlen, bzw. vermuten.

...Übrigens, wir sind im Gemeindezentrum immer regelmäßig
in der Nazarethkirchstr. 51 am Leopoldplatz / Berlin Wedding
jeden Sonntag 10.00 Uhr / jeden Mi. 16.00 Uhr / und jeden Fr. und Sa. um 19.00 Uhr

Leider kann ich die Themen für Juli usw. Euch noch nicht weiter bekanntgeben.
Gott sagte mir: "Hier wirst du anders predigen müssen als geplant."
Ich bin und bleibe für Gottes WIRKEN flexibel, auch was26.6.2011 betrift

"Rahab-Versammlung" um 18.00 Uhr - am 26.6.2011
Kommt ins Gemeinde-Zentrum in die Nazarethkichstr. 51 in Berlin Wedding - oder bleibt Zuhause.
Pastor Joh.W. Matutis
Hier ist das, was mir andere zu diesem Termin an Infos inzwischen zusandten.
Prüfen müsst Ihr es selbst. Ich gebe nur weiter, was Gott mir sagte.

http://www.26-06-2011.de/?gclid=COL01OWrrqkCFVOMzAodMHFGM
http://van-geest.de/index.php?option=com_content&task=view&id=13&Itemid=27
http://www.youtube.com/watch?v=idVBlDijJWM&feature=related

Weitere Themen und Termine im Gemeinde Zentrum am Leopoldplatz
> ================================================
> Fr.17.Juni - 19.00 - Lass dich von Heiligen Geist aufklären.
> Sa.18.Juni - 19.00 - Lass dich von Schwierigkeiten nicht aufhalten.
> So.19.Juni - 10.00 - Gott arbeitet Schrittweise.
> 19.00 - Gemeinde-Bibelschule (1.Petrus)
>
> Mi.22.Juni - 16.00 - Veränderungen werden kommen.
> Fr.24.Juni - 19.00 – Ein Desaster wartet auf uns.
> Sa.25.Juni - 19.00 - Reicht es aus ein guter Mensch zu sein?
> So.26.Juni - 10.00 - Die unsichtbaren Welten.
>
> So.26.Juni - 18.00- 20.00 - RAHAB - TREFFEN ( siehe Jos. 6,16,17 )
>
> Mi.29.Juni - 16.00 - Nimm dein Eigentum in Besitz.
>
> Vorschau
> Sa.02.Juli - 11.00-13.00 Frauenbrunch mit Tina Niebak /Dänemark
> Thema: Mein Gott ist ein mächtiger Gott.
>
> Internet-Bibelschule
> ==============
> Mehr als 1700 Personen machen mit. Und Sie?
> Es ist kostenlos und völlig unverbindlich. Testen Sie mal:
> http://www.preach-in.de/content/view/219/83/
>
> ...starke, motivierende Predigten:
> ========================
> http://www.preach-in.de/content/view/200/62/
> http://www.predigt-power.de/
> http://www.preach-in.de/content/view/231/94/
>
> Bedenken Sie - der Glaube kommt aus der Predigt.
> Hier finden sie solche starke Predigten. Tausende hören diese Predigten.
>
> Lesen Sie, was uns die Leute schreiben:
> =============================
> http://www.preach-in.de/content/view/242/37/
> http://www.preach-in.de/content/view/142/37/
> http://www.preach-in.de/content/view/126/37/
>
> =======================
> Wer die prophetischen Worte, Infos, Rundbriefe usw. nicht mehr erhalten
> möchte, der soll einfach in der Betreffzeile, "Bitte löschen "
> schreiben und an uns umgehend zurück schicken. Danke.
>
> ======================
>
> Spendenkonto: 249 8277 / BLZ 100 700 24 (Deutsche Bank)
> (siehe auch: http://www.preach-in.de/iframe/spende.htm )
>
> Wir sind ein Glaubenswerk und werden ausschließlich
> von freiwilligen Spenden und Opfern getragen.
>
> Allen Spendern ein herzliches Dankeschön.
>
> Ihre Spende ermöglicht moderne EVANGELISATION.
>
> Wir Evangelisieren ...
> ================
> * über das Internet - ( monatlich über 100 000 Kontakte)
> * durch Anzeigen in versch. Publikationen
> * durch die regelmäßigen Gottesdienste (im Gemeindezentrum)
> * durch Sonderveranstaltungen
> * durch die Gemeinde-Bibelschule
> * durch die Internet-Bibelschule (in deutsch, engl. franz. usw.)
> * durch die Open-Air-Mission kreuz und quer durch Berlin
> Jedes Wochenende an einen anderem Platz in der Stadt.
> * durch Freundschafts-Evangelisation, usw.
> *außerdem unterstützen wir div. Missionare im Ausland
> ======================
>
> Unsere Postadresse:
> ================
> Gemeinde Zentrum
> oder Pastor Joh.W.Matutis
> oder Freie Nazarethkirche e.V.
>
> Postfach 65 06 65
> D-13306 Berlin / Germany
>
> Mehr Infos über uns....
> http://www.preach-in.de/content/view/13/29/

Datum 21.06.2011
Autor
Klicks 705
Kommentare 0
Seiten (1): (1) 1 Verweise

 Login

Kommentare sind nur registrierten Benutzern gestattet. Bitte loggen Sie sich ein!

Noch nicht angemeldet? Klicken Sie bitte hier!

Benutzername
Passwort
Login speichern
 
Seite in 0.05734 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012